Berichterstattung

adcada.news

Presseberichte

adcada.news/presse

ADCADA Erfahrungen

Im digitalen Zeitalter des Internets ist es leider so, dass jeder über jeden schreiben darf, was er will, sei es nun richtig oder falsch. ADCADA schätzt eine faire, korrekte Berichterstattung und Meinungsfreiheit. Leider gibt es aber auch Internetseiten, die es damit nicht ehrlich meinen, Seiten zur reinen Desinformation, um Leser wie sie zu täuschen, Konkurrenten zu schädigen und einzuschüchtern.

ADCADA durchlebt die Erfahrung mit zwei solcher Internetseiten und Mitarbeiter werden immer wieder mit diesen Desinformationen konfrontiert. Das ist nicht nur verletzend, sondern zeigt, dass diese Seiten ihr Ziel erreichen - Unternehmen wie ADCADA zu schädigen. Die überwiegende Zahl der positiven Berichterstattungen über ADCADA und die damit verbundene harte Arbeit von renommierten nationalen und lokalen Medien tritt dabei leider immer wieder in den Hintergrund.

Wir von ADCADA haben uns sehr lange dazu entschieden gehabt, diesen negativen und falschen Beiträgen keinen Nährstoff zu bieten und sie einfach links liegen zu lassen. Doch zum Schutz aller hart arbeitenden Mitarbeiter bei ADCADA, zum Schutz der bereits erzielten Erfolge, aber auch, weil diese Seiten bei der Google Suche nach ADCADA weit oben erscheinen und diese Beiträge dann dafür sorgen, dass Leser wie sie davon abgehalten werden, sich über ADCADA weiter zu informieren und uns so dann nicht mal die Möglichkeit gegeben wird, diese Vorwürfe klar zu stellen und zu entkräften, hat ADCADA sich dazu entschieden, diese Seite zu erstellen.

Um diese Seiten mit negativer, nachweislich falscher Berichterstattung über ADCADA handelt es sich:

Hinter beiden Seiten stecken zudem dieselben Personen

ADCADA von Beginn an erfolgreich am Markt!

thumb 3 jahre adcada adcada park


Die adcada GmbH aus Bentwisch bei Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) mit ihren 6 Tochterfirmen, darunter Brands wie FASHION.ZONE, ist ein innovatives hart arbeitendes Start-up, welches durch ein junges und dynamisches Team mit großem Ehrgeiz gekennzeichnet ist. Gegründet wurde die adcada GmbH erst Anfang 2015 und arbeitet nicht nur von Anfang an profitabel, sondern konnte den Umsatz bereits im zweiten Geschäftsjahr um fast 300 Prozent steigern.

ADCADA hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Einzelhandel von Grund auf zu revolutionieren. Durch die visionäre Ausrichtung bricht ADCADA mit jahrzehntealte Strukturen im Einzelhandel und entwickelt dabei ein neues herausragendes Shopping Erlebnis.

So erfolgreich und innovativ das Geschäftsmodel von ADCADA ist, so gut die Erfahrungen von Partnern und Investoren sind - so war für ADCADA von Anfang an klar, auch bei der Finanzierung der hochgesteckten Ziele ebenfalls neue Wege zu bestreiten.

ADCADA arbeitet ausschließlich mit privaten Anlegern zusammen. Eine Beteiligung mit Banken oder anderen professionellen Finanzgebern findet nicht statt. Private Anleger können sich zudem auch erst seit Oktober 2016 an den Erfolgen der ADCADA beteiligen.

ADCADA Geldanlage - Crowdinvesting ab 5 % Zinsen

Crowdinvesting heißt die Anlagemöglichkeit, und Anleger profitieren bei ADCADA von festen Zinsen p.a. ab 5 % bei quartalsweisen Zinsauszahlungen und Laufzeiten ab 2 Jahren. Im Oktober 2016 startete ADCADA, nach davor 1 ½ Jahren Eigenfinanzierung, ihr Geldanlage Projekt, und mit Abschluss des 3. Quartals 2017 profitierten Investoren der ersten Stunde nun schon zum insgesamt 4. Mal von Zinsauszahlungen. Dieser hohe Grad an Eigenfinanzierung und die bereits erzielten Erfolge, sind wesentliche Gründe, warum sich Privatanleger für eine Geldanlage bei ADCADA aus Rostock-Bentwisch entscheiden.

ADCADA schätzt, wie bereits erwähnt, für seine einwandfreie Arbeit und die lukrativen Anlagemöglichkeiten eine redaktionell korrekte Berichterstattung. Renommierte nationale Medienanstalten berichten über ADCADA ausnahmslos positiv. Warum auch nicht, ADCADA hat sich nichts negatives Vorwerfen zu lassen.

Jedoch gibt es, wie auch bereits erwähnt, Seiten, die auf den ersten Blick den Anschein seriöser Berichterstattungen vermitteln wollen. Bei genauerer Betrachtung sollte jedem Leser wie ihnen aber schnell klar werden, dass es sich bei diesen Seiten um Systeme zur reinen Desinformation handelt, um Seiten, die nichts mit fairer Pressearbeit zu tun haben und nur ein Ziel verfolgen, Leser wie sie zu täuschen und Unternehmen wie ADCADA zu schädigen.

Zur Erinnerung, um diese Seiten handelt es sich, mit denen ADCADA negative Erfahrungen gesammelt hat:


Hochachtungsvoll

Benjamin Kühn
Geschäftsführer - adcada GmbH